Splatterhouse – This Story is Happy End?

Um nun auch mal über ein Lied direkt aus einem Spiel etwas zu schreiben, hier ist This Story is Happy End? aus der Arcade-Version von Splatterhouse:

Bisher habe ich noch kein Spiel der Splatterhouse-Reihe gespielt. Bis auf den Reboot aus dem Jahr 2010 kannte ich die Reihe auch nicht. Es waren dann die Reviews des Happy Video Game Nerds, der mir die Spiele dann bekannt machte. Splatterhouse ist nun keine Serie, die mich sonderlich reizt nachzuholen, aber dieses eine Lied hat es mir sehr angetan.
In Splatterhouse spielt man Rick, der versucht seine entführte Freundin vor Mutanten und Dämonen zu retten und dabei selber von einer mystischen Maske zu einem Jason-ähnlichen Wesen verwandelt wurde. Das Lied wird dann gespielt, bevor Rick seine Freundin findet und dann nach dem Bosskampf gegen seine mutierte Freundin, sowie während den Credits.
Ansonsten noch ein Kompliment an die alten Splattehouse-Teile. Irgendwie finde ich der Splatter und Gore wirkt in den alten Titel wie Splatterhouse wesenlich schockender und ekliger als in heutigen Spielen mit „realistischer“ Graphik – wobei ich den Splatterhouse-Reboot nicht gespielt habe. Gerade der Endkampf gegen Jennifer kam zunächst ziemlich krass auf mich rüber.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter VGM abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s