Kommentiert: Sonderangebote bei Origin

Am 12.6. hatten die Jungs von gamesindustry.biz ein Interview mit David DeMartini, Chef von EA’s Origin, veröffentlicht („Steam sales „cheapen intellectual property“ says EA Origin boss„). Hier ein Auszug aus diesem Interview:

Q: One of the things that Steam does is this random deep-discounting of software, and it works well for them. Do you see that as something you want to do?
David DeMartini: We won’t be doing that. Obviously they think it’s the right thing to do after a certain amount of time. I just think it cheapens your intellectual property. I know both sides of it, I understand it. If you want to sell a whole bunch of units, that is certainly a way to do that, to sell a whole bunch of stuff at a low price. The gamemakers work incredibly hard to make this intellectual property, and we’re not trying to be Target. We’re trying to be Nordstrom. When I say that, I mean good value – we’re trying to give you a fair price point, and occasionally there will be things that are on sale you could look for a discount, just don’t look for 75 percent off going-out-of-business sales.
[…]
Also what Steam does might be teaching the customer that „I might not want it in the first month, but if I look at it in four or five months, I’ll get one of those weekend sales and I’ll buy it at that time at 75 percent off.“ It’s an approach, and I’m not going to say it’s not working for Valve. It certainly works for Valve; I don’t know if it works as well for the publishing partners who take on the majority of that haircut.

Nun, DeMartini sagt also, sie werden keine Preisaktionen auf ihrer Plattform Origin anbieten, weil es den Wert der Spiele verbilligen würde und sie den hart-arbeitenden Entwicklern dies nicht antun möchten. Damit würde man den Kunden außerdem das Gefühl vermitteln die Spiele nicht sofort kaufen zu müssen, sondern eher auf die nächste 75%-Aktion zu warten. Man sei also nicht wie die Discounterkette Target, sondern eher wie die gehobenen Käufhauser von Nordstrom.

Nebenbei erwähnt hatte mich dieses Interview an einen Artikel von penny-arcade.com vom 16.4. erinnert („How Valve “devalued” video games, and why that’s great news for developers and players„). In diesem Artikel wird der Vorwurf der Distributionswebsite GoG.com aufgegriffem, die in einem Interview mit rockpapershotgun.com („Interview: GoG Speak Their Brains On All Things „G“„) ebenfalls die Rabattaktionen von Valve kritisierten. In dem Artikel von penny-arcade.com äußerte jedenfalls Mike Ambrogi, Entwickler des Titels Jamestown, seine Sicht als Entwickler auf diese Rabattaktionen:
On the first day of the Steam summer sale, we earned more money than Jamestown’s entire earnings up to that point times three. The importance of those events to our company’s surivival can’t be overstated, and because we are poor, our survival is predicated on that kind of short-term thinking.

Aber das wie gesagt nur nebenbei – ich möchte jetzt keinen Artikel darüber schreiben, inwiefern Entwickler an diese Rabattaktionen profitieren können. Faszinierender finde ich es jedoch, wie noch nichtmal innerhalb eines Monats – Quatsch, innerhalb einer Woche! – eine Meinung komplett verworfen werden kann und die Jungs von EA und Origin sich mal wieder bis auf die Knochen blamieren:
Seit dem 18.6. bietet EA auf Origin 17 Spiele zum Preis von 5€ an. Wie lange die Aktion hält ist nicht bekannt, hier eine Liste mit aufgerundeten Rabatt-Angaben:

Shank
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

Need for Speed Hot Pursuit
Regulärer Preis: 19,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 75%

Darkspore
Regulärer Preis: 19,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 75%

Burnout Paradise: The Ultimate Box
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

The Saboteur
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

Spore
Regulärer Preis: 19,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 75%

Dragon Age: Origins
Regulärer Preis: 54,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 91%

Battlefield: Bad Company 2
Regulärer Preis: 19,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 75%

Alice: Madness Returns
Regulärer Preis: 29,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 83%

Mirror’s Edge
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

Gatling Gears
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

Batman: Arkham Asylum
Regulärer Preis: 19,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 75%

Gotham City Impostors – Helden wie du und ich
Regulärer Preis: 14,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 66%

Darksiders
Regulärer Preis: 19,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 75%

Battlefield Bad Company 2 Vietnam
Regulärer Preis: 12,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 58%

Warp
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

Shank 2
Regulärer Preis: 9,99 €
Promopreis: 5,00 €
Rabatt: 50%

Wahnsinn, EA. So kann man sich auch ein ganzes Stückchen seiner Glaubwürdigkeit zunichte machen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kommentiert abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s